Breaking News
STARTSEITE / THE WHITE HOUSE / FEUER UND ZORN – ABRECHNUNG MIT DONALD TRUMP!
donald trump melania fire fury feuer und zorn

FEUER UND ZORN – ABRECHNUNG MIT DONALD TRUMP!

BILD – 26-02-2018 – Gewinner: Von 0 auf 1: Die Abrechnung des US-Autors Michael Wolff (64) mit US-Präsident Donald Trump (71) verkauft sich auch in der deutschen Fassung „Feuer und Zorn“ (original „Fire and Fury“) prächtig. Erst wenige Tage im Handel, ist das Buch in der Bestsellerliste des „Spiegel“ gleich die Nummer eins. Bild meint: Die Leser sind Feuer und Flamme!

FEUER UND ZORN – Dieses Buch fegt aktuell wie ein Feuersturm durch Washington D.C.!

In „Fire and Fury: Inside the Trump White House“ schildert der nicht unumstrittene US-Journalist Michael Wolff (64) angeblichen und tatsächlichen Irrsinn von und mit Donald J. Trump (71). Einer der wichtigsten Informanten von Michael Wolff ist ausgerechnet Trumps Ex-Vertrauter und Rechtsaußen Stephen Bannon (64).

Das Weiße Haus versuchte hektisch, das Buch mit juristischen Mitteln zu stoppen. Der Verlag lieferte es daraufhin vorzeitig aus. Die erste Auflage des Klatsch-Buchs ist jetzt schon fast vergriffen und stürmt die Book-Charts auf der ganzen Welt.

Wikileaks (@wikileaks) hat schon einen illegalen Download-Link des Buchs in PDF-Form zur Verfügung gestellt. Auf vielen Internet-Platformen wurde darüber berichtet – z.B. auch auf  https://www.heise.de.

Hier können Sie eine legale Kopie des Buchs bestellen:

FIRE AND FURY – INSIDE THE TRUMP WHITE HOUSE

Bei Fragen: Kontaktaufnahme mit Herbert C. Frey

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt.

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Herbert C. Frey MBA

Herbert C. Frey was born in 1964 in Lucerne, Switzerland where he grew up. Since 2001 he has been active as an entrepreneur founding a number of companies in the fields of Risk Management, Business Consultancy, Realty Financing domestically and internationally as well as Internet Startups.

Auch interessant

US-Steuerreform Trump signing tax bill

DIHK sieht US-Steuerreform positiv!

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bewertet die große Steuerreform von US-Präsident Donald Trump positiv. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*